Aktuelle Beiträge

Siegerpokal nach 62 Jahren zurück im Club

1950 feierte der damalige Kölner Segler Club (heute KYC)  in seinen nach dem Krieg wieder instand gesetzten Clubräumen am Rhein neben dem Rodenkirchener  Kapellchen sein 50jähriges Bestehen.  Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete der Club eine Jubiläumsregatta für Piraten von Bonn nach Köln. Gesegelt wurde zum Ende der Saison am 8. Oktober 1950 um den „Ehrenpreis der Stadt Köln“, einen von den Kölner Werkschulen geschaffener Messingteller mit dem Wappen der Stadt Köln und der Inschrift „Köln – 1900 Jahre Stadt“. Die Trophäe gewann damals Hans-Joachim Wahl, Junior Mitglied des Kölner Segler Club  mit  „Brise“, einer von A & R  (Abeking & Rasmussen, Lemwerder, eine der weltbesten Werften für Holzboote)  gebauten Piratenjolle.

…mehr>>>

1 Kommentar

Köln Cup mit Summerfeeling

Nach einem auf Nord- und Ostsee ziemlich verkorksten Sommer überraschte uns dieser mit ausgesprochen hochsommerlichem Wetter zum Köln Cup am 7./8. September vor Enkhuizen. Daher war es nicht verwunderlich, dass man am Start zahlreiche Crews in sommerlich leichter Segelkleidung sah. Was auf der einen Seite Anlass zur Freude gab, erzeugte allerdings bei den Organisatoren und der Wettfahrtleitung  leichtes Stirnrunzeln ob der zu erwartenden Windsituation. Für Freitag waren 3-4 Bft angesagt, Samstag maximal 6 kn bis „Wind von oben“. …mehr>>>

Keine Kommentare