5.000 nasse Seemeilen über den Pazifik

erstellt am: 21.01.2016 | von: redakteur | Kategorie(n): Allgemein, Club News, Fahrtensegeln

pieske_navigationIn einer Nussschale auf den Spuren des Bounty-Kapitäns

Die Meuterei auf der Bounty ist vielen bekannt, aber kaum einer hat eine Vorstellung davon, was Captain William Bligh erlebt hat, als er von seiner Crew mitten im Pazifik in ein nur sieben Meter langes Beiboot ausgesetzt wurde. Die wochenlange Odyssee, Stürme, meterhohe Wellen, Hunger, Durst…

Der Lübecker Abenteurer Burghard Pieske hat es als Einziger ihm nachgetan. Auf einem originalgetreuen Nachbau folgte er auf der „Bounty Bay“ den Spuren William Blighs.
Hierüber wird er am kommenden Sonntag, 24. Januar, in einem Film-Vortrag auf Einladung der WDR-Segelgruppe um 19:00 Uhr im NATO-Saal des Funkhauses (Eingang Wallrafplatz) berichten. Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der WDR-Segelgruppe mit Kölner Wassersport-Vereinen (KYC, CfWP, KAMC) und dem Segel-Club Rhein-Sieg.

Gäste sind herzlich willkommen, müssen sich aber aus Sicherheitsgründen vorher per Mail bei Udo Giesen@aol.com anmelden. Der Eintritt kostet 10,- EUR.


Kommentare

Kommentar schreiben


1 + = drei