Americas Cup

erstellt am: 26.09.2013 | von: redakteur | Kategorie(n): Allgemein

Die Kanne bleibt in den USA! Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Oracle Team, aber auch an die hervorragend kämpfenden Segler aus Neuseeland!

Im gestrigen Rennen setzten die Amerikaner einen furiosen Schlusspunkt mit einem erneuten Sieg über die Herausforderer aus Neuseeland. Zweifellos war die längste aller bisherigen Cup-Entscheidungen ein überragendes seglerisches Ereignis und für die Zuschauer spektakulär anzusehen. Was bleibt sind Erinnerungen an tolle Wettkämpfe auf dem Wasser aber auch viele Widerwärtigkeiten im Vorfeld des Cups. Was wird ist offen. Weiterhin segeln auf “fliegenden Kisten” oder doch zurück zum eher konventionellem Segeln, das wieder mehr dem entspricht, was wir als “gemeines” Segelvolk kennen und lieben.

Antworten dazu werden wir wohl in den nächsten Wochen und Monaten vom alten neuen Verteidiger hören.

Joachim Demont 26.09.2013

Kommentare

Kommentar schreiben


× 5 = vierzig