News der WaschPo

erstellt am: 01.09.2013 | von: EKlapper | Kategorie(n): Allgemein

Voerde: 154 Tonnen durchschlagen Schiffsladeraum

schiffsunfall Beim Verladen eines Spezialmaschinenteils rutschte dieses heute Mittag im Hafen Voerde aus der Halterung und die 154t fielen in den Schiffsladeraum, durchschlugen ihn und landeten auf dem Hafengrund.
Tausende Liter Wasser liefen in das Schiff und es konnte nur mit mehreren starken Pumpen vor dem Sinken bewahrt werden. Zurzeit beraten die Experten, ob und wie das Teil geborgen werden kann. Durch das Korrosionsschutzmittel ist eine Gewässerverunreinigung entstanden. Die Feuerwehr hat einen Oelschlengel ausgebracht. Die Schifffahrt im Wesel-Datteln-Kanal wäre auch bei geöffneten Schleusen nicht beeinträchtigt. (NOK)

 


Kommentare

Kommentar schreiben


4 + = sieben