Rose of Charity sucht noch erfahrene Skipper(in)

erstellt am: 23.07.2014 | von: redakteur | Kategorie(n): Allgemein

charity

Von der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei, einer  gemeinnützige Gesellschaft mbH, erreichte uns heute die Information, dass noch erfahrene Segler für das Projekt “Rose of Charity Sailingcup” gesucht werden. Dieses Projekt vereinigt in einer tollen Art und Weise unseren Segelsport mit dem Charity-Gedanken. Wer aus den Reihen unserer Clubmitglieder Interesse hat, findet alle weiteren Informationen hier:

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Rose of Charity Sailingcup ist eine Regatta, mit welcher jeder Segler und jedes Segelteam die DKMS im Kampf gegen Blutkrebs unterstützen kann – und wir bitten Sie um Ihre Unterstützung und um Ihre kurze Aufmerksamkeit für eine großartige Regatta. Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei sucht für zwei Teilnehmeryachten, (BAVARIA Cruiser 46, Sun Odyssey 509) jeweils einen ehrenamtlichen Skipper, welcher an der Regatta mit einer Crew aus geheilten Blutkrebspatienten und Prominenten teilnimmt. Sollten in Ihrem Club Interessenten sein, bitten wir Sie, sich an die Absendermail zu wenden.

Der Rose of Charity Sailingcup:

20 Deutsche Top Schauspieler haben sich im Frühjahr 2014 zu fünf Segelteams ausbilden lassen und diese Ausbildung mit dem SBF See abgeschlossen. In mehreren Trainingslagern trainierten die Schauspieler das Beherrschen von Segelyachten, die ARD berichtete in Beiträgen und Internetberichten in ihrem Newsmagazin ARD Brisant über die sportliche und segeltechnische Entwicklung des Schauspieler-Teams. Vom 26. – 31. Oktober möchten dieses Teams alle Segelclubs und Segelbegeisterten zu einer einzigartigen Regatta herausfordern: Den Rose of Charity Sailingcup – der Cup bei dem Alle gewinnen – ein Cup, der Leben schenkt.

Durch dieses Race Marbella – Gibraltar – Marbella soll sportliche Competition und geselliges Beisammensein die Arbeit der DKMS und den Gedanken Charity aufs Meer tragen. Jeder Teilnehmer der Regatta wird vor dem Start durch einen einfachen Wangenabstrich typisiert und ein Teil der großen Gemeinschaft der DKMS Knochenmarkspenderdatei, die durch Ihre Arbeit seit 1991 weltweit über 43.000 Mal neues Leben schenken konnte.

Gerne können Sie auch mit Ihrem Club an der Regatta teilnehmen. Ein breite Berichterstattung durch TV-Teams vor Ort und Medienpartner gewährleistet, dass Ihr Engagement und Ihr sportlicher Einsatz als Botschaft des Segelsports im Kampf gegen Blutkrebs einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Als Anlage übersenden wir Ihnen das Programm.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit auch telefonisch zur Verfügung. Alle Informationen auch unter www.roseofcharity.de  .

 

Mark Thiele

 

The Rose of Charity Sailingcup 2014
Marbella – Gibraltar – Marbella
26.10. bis 31.10.2014
Eine Regatta zu Gunsten der
DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Eine Initiative der
DSRM KG
Mark Thiele
Am Kreuzanger 4
82335 Berg
Tel + 49 (0) 8151 651873
Fax +49 (0) 8151 5508721
sailing@roseofcharity.de

www.roseofcharity.de


Kommentare

Kommentar schreiben


vier + = 10