Sankt Nikolaus beim Kölner Yacht Club

erstellt am: 08.12.2014 | von: redakteur | Kategorie(n): Allgemein, Club News

Sankt Nikolaus beschenkt traditionell mit Hilfe der Wasserschutzpolizei Köln die vorbeifahrenden Rheinschiffer und ihre Kinder. Gegen IMG_011616.30 Uhr rauscht das Boot der Wasserschutzpolizei mit Blaulicht zu Berg – die wartenden Kinder unten am Rheinufer und oben am Geländer sind schon ganz aufgeregt – er kommt,der Hl. Nikolaus ( Hans Wilhelm Dünn ) mit Flutmauer-Urselchen ( Heike Erlinghagen ) und Knecht Ruprecht ( Jochen Kiel ). Würdevoll und liebevoll lächelnd schreitet er mit seinem Gefolge von Bord an Land, angestrahlt vom Licht der Pechfackeln. Er wird sofort umringt von vielen Kinderchen, die ihm die Hand geben und mit ihm erzählen möchten – einfach zauberhaft ! Und er nimmt sich für jedes Zeit. Unter den wunderschönen Klängen unserer Rodenkirchener Dorfbläser schreiten alle hinauf zum Kapellchen zur Nikolaus-Andacht mit Diakon Heinrich Kleesattel. Das Kapellchen ist „ausgebucht“. Die Kinder singen und klatschen begeistert mit zur Orgelmusik unseres Club-Mitglieds Hans Schuster. Im Anschluß findet die Bescherung im Vorraum des Kapellchens in fröhlicher Atmosphäre statt : der Heilige Nikolaus spricht jedes Kind mit Vornamen an und er weiß einiges durch sein „Goldenes Buch“. Die Kleinen reagieren alle sehr positiv – je nach Alter eher vorsichtig zurückhaltend oder aber total furchtlos, neugierig und munter drauflos plappernd und sie bedanken sich artig für ihre Nikolaus-Tüten. Die anwesenden Mütter und Großmütter erhalten ein von Flutmauer – Urselchen selbst ein gehäkeltes Loom-Armband als Geschenk.

Alle gehen glücklich und zufrieden nach Hause – Jahr für Jahr immer wieder ein tief beeindruckendes Erlebnis.


Kommentare

Kommentar schreiben


3 + = fünf