Aktuelle Beiträge

Opti Köln Cup am 11. und 12. Mai am Liblarer See

OptiCup LogoAm Wochenende 11./12. Mai 2019 richtet der Kölner Yacht Club wieder gemeinsam mit dem Segel-Club Ville  den Opti-Köln-Cup, eine Regatta für unsere jüngsten Segler aus. Gestartet wird in den Klassen Opti B und C.  Es wird ein Dreieckskurs (Olympisches Dreieck) nach den internationalen Wettfahrtregeln gesegelt. Der Opti-Köln-Cup ist eine Wertungswettfahrt, mit der Punkte für die Klassenwertung gesammelt werden. Wir erwarten wieder viele Segel-begeisterte Jungen und Mädchen in Begleitung ihrer Eltern oder Betreuer aus den Segelvereinen in NRW und angrenzenden Bundesländern.

Zuschauer am Ufer des Liblarer See dürfen sich auf spannende Zweikämpfe auf dem Wasser und schöne Segelbilder freuen. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher sorgt wieder die Gastronomie des Clubhauses vor Ort.

Das Regattabüro ist ab 11 Uhr geöffnet. Der Startschuss zur ersten Regatta fällt am Samstag um 14.00 Uhr.

Keine Kommentare

Einmal quer über den Atlantik

GlobusAm Donnerstag, den 21. Februar 2019  um 20:00 Uhr berichtet Günter Otten über seine erste Atlantiküberquerung, im Rahmen der letztjährigen ARC-Rallye.

Zu dem Vortrag laden wir alle Clubmitglieder und Gäste herzlich in unsere Clubräume ein.

Keine Kommentare

Bericht zum Vortragsabend “Mit der Freydis vom Polarkreis zum Polarkreis”

Für Alle, die leider den spannenden Abend mit Erich und Dr. Heide Wilts nicht live erleben konnten, hier eine kurz Zusammenfassung von Udo Giesen:

Freydis-Vortrag_Wilts_CfWP_2019Schon eine Stunde vor dem Vortragsbeginn kamen die ersten Zuhörer in den großen Saal des Clubs für Wassersport in Porz, um sich einen optimalen Platz zu sichern. Und während die Technik noch aufgebaut wurde, begann der Klönschnack unter den Anwesenden. Viele kannten den Referenten Erich Wilts, der vor  25 Jahren zusammen mit seiner Ehefrau Heide, promovierte Ärztin und Radiologin, trotz  erfolgreicher Berufskarriere gemeinsam “ausgestiegen” ist. …mehr>>>

Keine Kommentare